Vorteile für die Auslagerung ihrer Buchhaltungsservices im Inland

Bildquellenangabe: BirgitH/pixelio.de

Bildquellenangabe: BirgitH/pixelio.de

Ob sich Outsourcing lohnt oder nicht, lässt sich nur individuell entscheiden. Die Vorteile sprechen allerdings für sich. Das Unternehmen das diese Entscheidung trifft muss im Voraus genau Planen und vor allem muss der richtige Partner gefunden werden. Das Auslagern von, zum Beispiel der internen Rechnungswesen-Abteilung ist nur sinnvoll, wenn man auch den perfekten Outsourcing-Partner für den Bereich Buchhaltung gefunden hat.

Um sicher zu gehen, dass sich die im Vorhinein gesetzten Ziele auch wirklich erfüllen, spielt das Controlling hierbei immer eine sehr wichtige Rolle.

Gründe für die Auslagerung des Buchhaltungsservice im Inland:

  • Outsourcing Services garantieren einen reibungslosen Kommunikationsfluss und sichert lokale Arbeitsplätze
  • Kostenoptimierung durch die Übernahme bestehender Buchhaltungsprozesse
  • Bessere Planbarkeit der betrieblichen Gesamtkosten analog zur Marktentwicklung
  • Konzentration auf die Kernkompetenz
  • Flexibilisierung der Betriebsstrukturen
  • Reduzierung der Stammbelegschaft durch Übernahme von Mitarbeitern aus ausgelagerten Arbeitsprozessen (Integration ganzer Abteilungen gem. §613a BGB möglich)
  • Verbesserung der Kostenstruktur bei voller Flexibilität und Anpassung an schwankende Geschäftsentwicklungen
  • Deutschsprachige Betreuung durch qualifizierte Fachkräfte
  • Keine Abwesenheitsengpässe oder zeitraubende IT-Wartung, stattdessen Konzentration auf das Kerngeschäft
  • Qualitätssicherung durch interne und externe Kontrollmechanismen (Controlling)
  • Permanente Prozessoptimierung durch Analysen
  • Großer Erfahrungsschatz in der Buchhaltung nach HGB, IFRS, US-GAAP
  • Ganzheitliche Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

Mit Outsourcing der Buchhaltung im Ganzen oder in Teilen verschlanken die Unternehmen ihre operativen Prozesse und gewinnen wertvolle Grundlagen zur effizienten Unternehmenssteuerung.

Die Vorteile des Outsourcings liegen also auf der Hand: Wer Unternehmensprozesse, die nicht zur Kernkompetenz zählen an einen kompetenten Spezialisten auslagert, profitiert mehrfach.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.